„Staatstrojaner“, Online-Durchsuchung, Verfassungsbruch – Was bleibt jenseits des Hypes?

Share

Die aktuelle Debatte in Politik und Medien über „Staatstrojaner“ und Grundrechte zeichnet sich durch ein hohes Maß an Aufgeregtheit aus, was die relevante Diskussion über technische und rechtliche Aspekte verdeckt. Im Folgenden soll zur Klärung beigetragen werden.

Weiterlesen

Buchbesprechung von „Die Online-Durchsuchung“ von Burkhard und Claudia Schröder

Share

Die Online-Durchsuchung. Die Klassifizierungen von ihr in Artikeln reichen von „Windei“ (c’t 28/08) bis hin zum ultimativen Schritt hin zu einem allumfassenden Orwell’schen Überwachungsstaat; sie umfassen also ein weites Spektrum. Doch auf was für Grundlagen ruhen solche Meldungen? Im August 2008 erschien zu diesem wichtigen Thema das auch für den Laien lesenswerte Buch „Die Online-Durchsuchung“ der Autoren Claudia und Burkhard Schröder im Heise Verlag, das wir hier vorstellen und diskutieren wollen. Dabei werden neue und weit über die Online-Durchsuchung selbst hinausgehende Aspekte deutlich werden, deren Diskussion mit dem Buch und diesem Artikel angestoßen und katalysiert werden sollen.

Weiterlesen

Big Brother reloaded oder notwendige Sicherheitsmaßnahmen?

Share

Ein Artikel über die aktuelle Debatte über Online-Durchsuchungen und Verwandtes In den letzten Monaten erleben wir in Deutschland eine sehr lebhafte Debatte über die innere Sicherheit und den geeigneten Maßnahmen diese auch in Zeiten des internationalen Terrorismus sicherzustellen. Dazu sind angeblich ganz neue Ermittlungswerkzeuge nötig. Über dieses Themengebiet soll der vorliegende Artikel informieren und, wie für Solon-line üblich, zur Debatte einladen. Dazu werden die vorgeschlagenen Werkzeuge in Augenschein genommen und bewertet. Ferner wird aber auch der Stil der Debatte erörtert und neue Aspekte für die Debatte genannt. von Patrick Grete

Weiterlesen